*
Button_Back-to-top
blockHeaderEditIcon
Top
Slider_Klangmeditation
blockHeaderEditIcon

Klangmeditation_Hoerprobe
blockHeaderEditIcon

  Hörprobe 

Audio-Play-Button

Die Tiefe einer KLANG-Meditation...

...resultiert aus dem Zustand tiefer Entspannung.

Eine Tibetische Klangschale mit dem Holzschlegel drin - steht für die Klang-Meditationen von Katrin LeutbecherDie Klänge von tibetischen Klangschalen, Gong und Zimbeln wirken hierbei als Türöffner zu inneren Räumen, wo wir in Kontakt mit uns selbst gelangen. Gleichzeitig holen die Klänge die Aufmerksamkeit, die den wandernden Gedanken zu folgen versucht, immer wieder zurück in die Meditation.

In meinen Klangkompositionen benutze ich unterschiedliche Klangfarben und Stimmungen, sind mal an einem Ort, mal bewege ich mich klangerzeugend durch den Raum.

Meditation bedeutet, den Geist, sprich die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen, die Aufmerksamkeit auf die eigene Mitte lenken, sich der eigenen Ressourcen, der inneren Natur bewußt werden, Klarheit über Ambitionen und Bedürfnisse, Werte und Ziele erlangen.

In diesem Zustand tiefer Entspannung kann die eigene Intelligenz große Arbeit leisten: Die Verbindung der verschiedenen Bewusstseinsebenen miteinander, vom Bewußtsein zum Unterbewußtsein, wird feiner, ein Vordringen in verborgene Bereiche wird ermöglicht, Altes kann aufsteigen und sich auflösen, neue wichtige Impulse  eingebracht werden.

Ein Zustand, aus dem heraus es möglich wird, zu sich selbst zu finden.

eine Buddha-Statue mit einer Klangschale in den Händen - sinnbildlich für die Klang-Meditation von Katrin LeutbecherDie in der Meditation gewonnene Klarheit und Ruhe erlaubt eine andere Sicht auf die Dinge des täglichen Lebens.

 

Jede meiner Klang-Meditationen ist einzigartig, da ich die Instrumente intuitiv spiele.

 

Klang_Ke mele pola
blockHeaderEditIcon

"ke mele pola" = hawaiianisch für "Klangschale"

Randbild_Klangmeditation_Kreis ums Licht
blockHeaderEditIcon

Katrin Leutbecher Klangmeditation vorbereitet mit Yogamatten im Kreis mit Licht in der Mitte und Klang-Instrumenten auf einer Seite

Randbild_Klangmeditation
blockHeaderEditIcon

Katrin Leutbecher Klangmeditation vorbereitet mit Yogamatten und Klang-Instrumenten

Button_Gutschein
blockHeaderEditIcon
Zitat4_Es-muss-von-Herzen-kommen
blockHeaderEditIcon

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“

(Goethe)

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail